Go

Was ist CVJM

Christlich missionarisches freies Jugendwerk, das mit Kirchen und Glaubenswerken zusammenarbeitet. Überregional organisiert im CVJM Gesamtverband Deutschland e.V. und im CVJM Westbund e.V.

Vereinigung, die weltweit als ältester und größter überkonfessioneller Jugendverband besteht. Ca. 45 Mio. Menschen in 124 Ländern auf allen Kontinenten gehören dazu.

Jeder findet seinen Platz; ob bei Gesprächen über Lebens- und Glaubensfragen, bei den vielfältigen Musikangeboten, bei den verschiedensten Sportarten oder einfach, um ein bisschen Zeit füreinander zu haben.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wirken ehrenamtlich mit großem Engagement. Aus dieser Dynamik entwickeln sich ständig neue Arbeitsgebiete. Zeitgemäße Jugendarbeit gibt Orientierung und Mut zum Leben.

Der erste CVJM …

wurde am 6. Juni 1844 in London von Georg Williams gegründet; die Not junger Menschen, die durch die Industrialisierung ihre Orte verlassen und in der Großstadt London nach Arbeit suchen mussten, haben ihn zur Gründung veranlasst.

Williams nahm bald internationale Kontakte auf und 1855 wurde von 99 jungen Männern in Paris der Weltbund des CVJM gegründet. Die Inhalte und Ziele der Arbeit wurden in der „Pariser Basis“ wie folgt festgeschrieben:

„Die christlichen Vereine junger Männer haben den Zweck, solche jungen Männer miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Herrn und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Männern auszubreiten!“

Diese Grundlage gilt heute für die Arbeit mit allen jungen Menschen.

Zu den Erstunterzeichnern gehörte u.a. auch Henri Dunant, der später das Rote Kreuz gründete.

Der CVJM heute

ist ein weltweiter Jugendverband, der Menschen aller sozialen Schichten, Konfessionen, Rassen und Nationalitäten verbindet. In 124 Ländern gehören 45 Millionen Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum CVJM – übrigens mit steigender Tendenz.

In Deutschland ist der CVJM der größte christliche-ökumenische Jugendverband, mit über 2.200 Vereinen und ca. 330.000 Mitgliedern.

Die Inhalte und Ziele des CVJM

der CVJM will junge Menschen mit dem Evangelium von Jesus Christus bekannt machen, sie zum Glauben an ihn einladen und darin weiterführen. Weil Gott den ganzen Menschen liebt, soll die Arbeit im CVJM den Menschen in all seinen Lebensbeziehungen betreffen: In seiner Beziehung zu Gott, zu sich selbst, zu seinem Körper, zu seinem Denken und Fühlen, zu anderen Menschen, zur Schöpfung insgesamt. Sport, Musik, Bildung, gesellschaftliche Verantwortung, weltweiter Dienst gehören daher zur missionarischen Arbeit des CVJM.

Im CVJM

sind in vielfältiger Weise Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit ihren Begabungen ehrenamtlich tätig. Im CVJM mitarbeiten können Menschen aus allen Konfessionen, wenn sie im Bekenntnis zu Jesus Christus und seinem missionarischen Auftrag eins sind. Jeder der die Ziele des CVJM mittragen will, kann Mitglied werden.