Go

Partnerschaften

Partnerschaften nach Burkina Faso, Tansania und Beit Jala

Ökumenische Lernerfahrungen mit Partnern aus Übersee konnten in den letzten Jahren in unserer Kirchengemeinde sehr häufig gemacht werden. Der Grund hierfür sind zwei Partnerschaften, in die wir einbezogen sind und die wir von unserer Seite her aktiv mitgestalten.

Zum einen partizipieren wir an einer Partnerschaft mit einem Verbund evangelischer Gemeinden (ODE) in Burkina Faso (Westafrika), die auch sehr stark von Mitgliedern aus den Kirchenkreisen Wetzlar und Braunfels, TIKATO-Gruppe, getragen wird. Auch hier finden gegenseitige Besuche statt, wie zum Jubiläum „40 Jahre Tikato für Burkina Faso“ geschehen.
Zum anderen gehören wir zu den Gemeinden im Dekanat Gladenbach, die sich an der Dekanatspartnerschaft zum Ngara-Distrikt/Karagwe-Diozöse der ELCT (Evangelisch lutherische Kirche Tansanias) beteiligen.

Eine Direktpartnerschaft zur tansanischen Gemeinde Mubuhenge innerhalb des Ngara-Distrikts wird aktiv gelebt. Im Zusammenhang dieser Dekanatspartnerschaft finden regelmäßig gegenseitige Besuche statt.

Eher lockere Beziehungen haben wir zu christlichen Palästinensern in Bethlehem/Beit Jala, auch bedingt durch mehrere Vorträge, die die christliche Palästinenserin Faten Murkarker bei uns in Naunheimer Kirche während ihrer Deutschlandreisen gehalten hat.