Go

Unser Gemeindeverständnis

Leitbild der Ev. Kirchengemeinde Naunheim
Die evangelische Kirchengemeinde Naunheim ist geprägt von ihrer Kirche und einer Gemeindearbeit, die sich auf folgendes Leitbild gründet:

Glaube

Die Ev.Kirchengemeinde Naunheim versteht sich als eine generationsverbindende Gemeinschaft von Christen unterschiedlicher geistlicher Herkunft und Prägung.

Der gekreuzigte und auferstandene Christus, wie es in der Heiligen Schrift
(Der Bibel) bezeugt wird, ist Grundlage für das Denken, Glauben, Reden und Handeln der Gemeinde.
Wir wollen den lebendigen Glauben an Gott, Jesus Christus und den Heiligen Geist leben und andere dazu ermutigen.

Gemeinschaft

Zentrum unseres Gemeindelebens ist die gemeinsame Feier der Gottesdienste.
In unterschiedlichen Formen, traditionell oder modern, wird hier von der Liebe Gottes erzählt und Raum zur aktiven Mitgestaltung gegeben.
Wir wollen Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher geistlicher Herkunft in unserer Gemeinde eine Heimat bieten.
Dafür haben wir ein breites Angebot an Gottesdiensten, Gruppen, Hauskreisen und Treffs, die miteinander vernetzt sind.
Es ist uns ein besonderes Anliegen, niemanden zu übersehen und gastfreundlich in unseren Veranstaltungen zu sein.
Wir wollen dem Einzelnen ermöglichen, seine Fähigkeiten und Begabungen zu entdecken, sie in die Gemeinde einzubringen und einen Platz in der Mitarbeit und Entwicklung unserer Gemeinde zu finden.

Dienst/Sendung

„Kirche ist nur Kirche, wenn sie für Andere da ist !“
Dieser Satz Dietrich Bonhoeffers ist für unsere gemeindliche Ausrichtung und Orientierung wesentlich. Er konkretisiert im diakonischen und sozialpolitischen Handeln.
Er beinhaltet auch eine Auseinandersetzung mit den aktuellen gesellschaftlichen Strömungen.
Jedes Glied unserer Gemeinde ist dazu berufen, für andere da zu sein und seinen Mitmenschen zu dienen.

Der Friede des Dreieinigen Gottes sei mit uns allen.